Montag, 25. Januar 2021

Alltägliches (I)

Da ist er ja!

Der verschwundene Briefumschlag

Das ist ein ungewohntes Funchal: Meine Maske beschäftigt mich, linke Hand, rechte Hand, aufsetzen, versetzen, absetzen, Karte schreiben, in einen Briefumschlag stecken, sich wieder mit der Maske beschäftigen, vor einem Restaurant draußen sitzen ohne Maske, ansonsten draußen sitzen mit Maske, etwas fehlt, die in einem Briefumschlag steckende Karte, wo steckt sie?

Das ist das gewohnte Funchal: Ich laufe zurück, ein städtischer Mitarbeiter gibt Zeichen, er hat den Briefumschlag gefunden und hochkant auf eine Bank gestellt, damit ich ihn nicht übersehen kann.  Ich bedanke mich. Er bedankt sich auch. Wieder verschwindet der Umschlag. Aber dieses Mal in einem Briefkasten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten